Rätsel-schlösser

Rätsel-schlösserEs handelt sich um Schlösser (oft in Form von Vorhängeschlössern), die einen außergewöhnlichen Verschlussmechanismus haben. Der Zweck ist das Öffnen des Schlosses. Wenn ein Schlüssel zur Verfügung steht, wird er das Schloss nicht auf die übliche Weise öffnen. Bei einigen Schlössern kann es sogar schwieriger sein, das Vorhängeschloss zu schließen.

Rätsel-Schlösser haben eine lange Geschichte. Chinesische Schmuckkästen enthalten oft Verschlussmechanismen und versteckte Schubladen. Ein Beispiel für diese Art von Kästen ist ein Bestandteil der geheimen Karte im Film "Shanghai Knights“. Clive Barker, berühmter englischer Schriftsteller und Regisseur, hat mehrere Horrorgeschichten geschrieben (darunter "Underworld“, "Epic“ und "Das Tor zur Hölle“; basierend auf letzterem wurde der Film „Hellraiser – Das Tor zur Hölle“ gedreht), die auf der LeMarchand-Box basieren. Diese scheint ein Rätsel zu sein, öffnet aber die Tore zur Hölle, sobald sie gelöst wird.

lo_scrigno_di_pandora

Weitere Rätsel-Schlösser entstanden aus der Notwendigkeit, im Mittelalter sichere Schlösser zu erfinden.
Rätsel-Schlösser sind eng mit Kasten-Geduldspielen verwandt (siehe Artikel über die Büchse der Pandora).

Beispiele für diese Denkspiele sind:

GEHEIMNIS VORHÄNGESCHLOSS

Beispiele für diese Denkspiele sind:

MAGISCHE GESCHENKBOX

Beispiele für diese Denkspiele sind: